im Agility

Dauerhafte Gesundheit

und Arbeitsfreude


Intelligent Füttern: für mentale Stärke und körperliche Fitness

Jetzt bestellen

Welches Potenzial steckt wirklich in meinem Hund?

Agilityhunde sind wahre Hochleistungssportler. Bei jedem Training und Turnier sind Schnelligkeit, Wendigkeit, Koordination und Konzentration gefordert. Dabei sollen die Hunde ihr Können möglichst punktgenau abrufen können, müssen mental gefestigt sein, Stress gut verkraften und sich auch im größten Trubel perfekt konzentrieren können. Ohne eine außergewöhnliche mentale Stärke und körperliche Fitness sind diese Leistungen im Parcours nicht möglich. Darum sollte immer klar sein: Ein Hund, der so etwas Besonderes leistet, hat auch besondere Bedürfnisse. Dabei ist gerade die richtige Fütterung eines Agilityhundes von großer Bedeutung. Sie ist einer der Stützpfeiler des Körpers und entscheidet mit darüber, ob der Hund sein Potenzial voll ausschöpfen kann und sich nach einem anstrengenden Training oder einem Wettkampf rasch wieder erholt. Neben der angemessenen Futtermenge und guter Futterqualität sollte darum auch an eine gezielte Futterunterstützung gedacht werden, die das gesundheitswichtige Körpermilieu pflegt und gesund erhalten kann.

Wie bleibt mein Hund lange fit im Sport?

Die Kraftquelle als Multitalent.

Profis berichten

Jetzt die Milieufütterung starten

Jetzt Milieufütterung starten!

Körpermilieu

Arbeitsfreude

Leistungsbereitschaft

Potentialentfaltung

Regeneration

Immunsystem

Weitere Informationen und Erfahrungsberichte finden Sie auch auf unserer Facebookseite:

© 2018 GladiatorPLUS AG - Edelzeller Straße 86 - 36043 Fulda - Deutschland - info@gladiatorplus.com

HINWEIS: Alle Angaben zu Inhaltsstoffen und Aussagen auf dieser Website beziehen sich auf allgemeine wissenschaftliche Erkenntnisse, Erfahrungen und Kundenberichte. GladiatorPLUS trifft keine Heilaussagen. GladiatorPLUS Produkte sind Ergänzungsfuttermittel und Nahrungsergänzungmittel. GladiatorPLUS ist durch seine hervorragenden Inhaltsstoffe optimal zur Fütterung oder Nahrungsergänzung geeignet. Alle gegebenen Informationen ersetzen nicht den Gang zum Fachmann, Tierarzt oder Therapeuten.

Zu jeder Bestellung 

bekommen Sie das 

Magazin kostenfrei dazu!

Gesundheit auf ein neues Level bringen

Gesundheitslevel dauerhaft erhalten

Jetzt 40-Tage-Intensivfütterung mit GladiatorPLUS starten

3x pro Woche dauerhafte Erhaltungsfütterung

Zu Beginn: GladiatorPLUS wird bei erstmaliger Fütterung (oder nach längerer Pause) als 40-Tage-Intensivfütterung täglich gefüttert. Ziel ist es, in dieser wichtigen Phase den Organismus und das Körpermilieu auf ein neues Level zu heben, die Darmgesundheit zu pflegen, das Immunsystem zu unterstützen und die natürliche Körperausleitung zu begleiten.
Eine Verlängerung dieser Phase ist je nach Zustand Ihres Hundes möglich. Die Intensivfütterung ist die Vorbereitung auf die anschließende Erhaltungsfütterung.

GladiatorPLUS wird 3 x pro Woche dauerhaft über das ganze Jahr gefüttert. Die Erhaltungsfütterung folgt direkt nach der 40-Tage-Intensivfütterung und stellt die eigentliche und dauerhafte GladiatorPLUS-Milieufütterung dar. Ziel ist es, das neue Gesundheitslevel und den optimalen Zustand des inneren Körpermilieus mit minimalen Impulsen dauerhaft zu erhalten und dem Körper zu helfen, den Schutz vor äußeren Einflüssen zu optimieren.

Der Körper eines Hundes kann mehr, als wir denken, doch er braucht unsere Unterstützung. Er ist in der Lage, gezielt auf Belastungen zu reagieren, und versucht dabei stets, die eigenen Defizite auszugleichen. Von zentraler Bedeutung bei diesen lebenswichtigen Prozessen ist ein gesundes, starkes Körpermilieu. Das Körpermilieu ist die Grundstimmung eines Organismus – vergleichbar mit dem Arbeitsklima in einer Firma. So wie die Motivation und Leistung der Mitarbeiter stark vom Arbeitsklima abhängig ist, beeinflusst auch der Zustand des Körpermilieus in einem hohen Maße, ob und wie gut jedes Organ und jede einzelne Zelle ihre Aufgaben im Körper bewältigen. Wenn dieses innere Gleichgewicht des Hundes in Schieflage gerät, wirkt sich das auch auf Arbeitsfreude, Leistungsbereitschaft, Konzentration und Regeneration aus. Jeder Hund ist nur so stark wie sein Körpermilieu!

Das Körpermilieu: Der Schlüssel zum Erfolg!

Die Milieufütterung ist ein intelligentes Fütterungskonzept, angepasst an die besonderen Bedürfnisse von Agilityhunden. Mit Hilfe der Milieufütterung wird ein positiver Kreislauf im Körper in Gang gesetzt. Sie soll das Körpermilieu auf ein neues Level bringen und so ideale Bedingungen im Organismus schaffen für Immunsystem, Energiestoffwechsel, Regenerationsfähigkeit, mentale Ausgeglichenheit und aktive Selbstheilungskräfte. So kann der Hund den erhöhten Herausforderungen im Training und beim Wettkampf zu 100% gerecht werden und bleibt dauerhaft gesund und leistungsbereit.

Das müssen bewusste Agilitysportler wissen

1. Was ist die Milieufütterung?

In der modernen, intelligenten Hundefütterung geht es nicht mehr ausschließlich um die Aufnahme von Nahrung. Fütterung kann und sollte immer auch aktive Gesundheitsprävention sein. Agilityhunde sind im Training und bei Turnieren vermehrt erhöhten Anforderungen ausgesetzt und Stress, Umweltbelastungen und auch Medikamente können den Organismus zusätzlich belasten. Die Milieufütterung gibt dem Hundebesitzer ein Werkzeug an die Hand, diesen ungünstigen Umständen etwas entgegen zu setzen. Sie unterstützt und respektiert die natürlichen Prozesse des Körpers, ohne den Organismus mit Unnötigem zu belasten. Für einen Hund mit höchster Leistungsbereitschaft, Ausdauer und Arbeitsfreude.

2. Warum braucht mein Hund die Milieufütterung?

Sie greift dem Organismus an den richtigen und wichtigen Stellen „unter die Arme“. Mit der Fütterung sehr ausgewählter und speziell aufbereiteter Naturstoffe in flüssiger Form werden Organe und Körperfunktionen gepflegt, die für die Gesundheit des Körpermilieus eine bedeutende Rolle spielen. Es soll erreicht werden, dass der Körper sich optimal selbst regulieren kann und alle von der Natur angelegten „Top 5 Funktionen“ ideal arbeiten können: Darmgesundheit, funktionierende Entgiftungsprozesse, Säuren und Basen im Gleichgewicht halten, eine hohe Zellenergie und ein niedriges inneren Stresslevel.

3. Wie funktioniert die Milieufütterung?

Zur gewohnten Grundfütterung und zum individuell auf den Hund abgestimmten Zusatzfutter ist die Milieufütterung ein dritter Baustein. Hierzu eignen sich z. B. die Fütterungswerkzeuge von GladiatorPLUS. Die Inhaltsstoffe von GladiatorPLUS unterstützen u. a. eine optimale Arbeit von Leber und Darm und damit Ausleitung, Stoffwechsel und Immunsystem.

Werkzeug zur Milieufütterung

3x pro Woche! Wie fange ich an?

GladiatorPLUS wird 3 x pro Woche dauerhaft über das ganze Jahr gefüttert. Zu Beginn: GladiatorPLUS wird bei erstmaliger Fütterung (oder nach längerer Pause) als 40-Tage-Intensivfütterung täglich gefüttert. Ziel ist es, in dieser wichtigen Phase den Organismus und das Körpermilieu auf ein neues Level zu setzen. Die Intensivfütterung ist die Vorbereitung auf die anschließende Erhaltungsfütterung. Die Erhaltungsfütterung stellt die eigentliche und dauerhafte GladiatorPLUS Millieufütterung dar. Optional kann GladiatorPLUS mit ZELLmilieu2 kombiniert werden.

Jetzt Milieufütterung starten!

Für jeden Anruf gelten die normalen Festnetzpreise.

Nutzen Sie unsere

kostenfreie Beratung:

+49 (0) 661 - 480 441 0

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Meinen Hund im Agility optimal unterstützen

Wir haben es selbst in der Hand

Ein gesunder Körper ist das beste Doping 

Die Milieufütterung

Für Konzentration und Leistungsbereitschaft

Erfahrungen und Meinungen erfolgreicher Agilitysportler

Die Milieufütterung mit GladiatorPLUS richtig anwenden

Jetzt bestellen

1000ml

8,99€

89,90€

Menge:

Preis/100ml:

Preis:

Mit Tobias Wüst, Lizandra Ströhle, Daniel Schröder und Sandra Körber

Mit Karin Hellriegel, Tobias Wüst, Daniel Schröder und Alexander Beitl

Mit Krisztina Beitl-Kabai, Sandra Körber, Alexander Beitl und Philipp Müller-Schnick

Mit Lizandra Ströhle, Karin Hellriegel, Tobias Wüst und Philipp Müller-Schnick

Mit Alexander Beitl, Krisztina Beitl-Kabai, Claudia Zenner und Karin Hellriegel

Dauerhafte Milieufütterung für 9 Euro/Monat *

(*abhängig vom Gewicht des Hundes, Beispiel für 15kg).

Reicht gutes Training für Erfolg aus?

Warum fütterst du GladiatorPLUS?

Wie setzt du GladiatorPLUS ein?

Was sind deine Erfahrungen mit GladiatorPLUS?

Welche Möglichkeiten bietet die Milieufütterung?

Für Sporthunde ist die Fütterung nicht nur die wichtigste Kraft- und Energiequelle. Sie sollte immer auch aktive innere Körperpflege sein, die den Organismus in all seinen Funktionen pflegt, unterstützt und gesund erhält. Wie und was man füttert, entscheidet somit nicht nur darüber, wie erfolgreich ein Hund im Sport ist, sondern vor allem auch darüber, wie lange ein Hund sportlich aktiv sein kann. Deshalb gilt: Je früher man richtig füttert, desto besser.